Nach dem Kaffee und dem Gipfeli starten wir unsere City-Sightseeing Tour. Mit der überfüllten

Strassenbahn ohne grosse Aussicht fuhren wir zum Pier. Mit einem Doppeldecker

besichtigten wir bekannte Orte in der Stadt. Unter den warmen Wolldecken auf dem Oberdeck

erholten sich die "Warmduscher" von der ereignisreichen Reise.

Wohl für jeden von uns war der Besuch des Aquariums einmalig.

Bei den Seelöwen am Pier 39 stank es fürchterlich und wir waren uns nicht ganz sicher 

wer wen anbrüllt.

Am Abend übertraf sich Fredi einmal mehr und engaschierte Christine für die Sightseeing Tour. 


Wie sagt Peter : "es isch doch eifach rüüdig schön"